Baubegleitung










Markoldendorf 13


















Moringen 88





Im Bereich vom "Alten Markt" in Markoldendorf war 2013 eine Umgestaltung des Platzes und umfassende Sanierungsarbeiten am Abwassernetz geplant. Es erfolgte eine archäologische Baubegleitung der Baumaßnahme. Neben dem Nachweis einer flächigen Brandschuttplanierung, die Zeugnis über das Ausmaß des Stadtbrandes von 1723 gibt, konnten auf dem Markt Kulturschichten aus dem Mittelalter dokumentiert werden. Diese geben einen kleinen Einblick in Nutzungsphasen des Marktes bis in das 13. Jahrhundert zurück. Die Gründungsphase konnte auf Grund des kleinen Ausschnittes nicht sicher gefasst werden.









Im Bereich der "Kirchstraße" fanden 2014 Umgestaltungs-maßnahmen statt, bei denen u. a. auch neue Leitungen verlegt wurden. Bei der archäologischen Baubegleitung konnten an mehreren Stellen Pflasterreste dokumentiert werden. Neben verschiedenen Auffüllungsschichten wurde auch eine Brandschuttschicht aus dem Jahr 1734 entdeckt.